1905POD011 Folge zur 2. Runde des DFB-Pokals gegen Köln

Ein Risse alleine macht noch keine Krise - trotzdem kommt der Tiefpunkt im Gedicht zum Schluss. Dauergesang oder FSV-Sperrfeuer, Auspfeifen oder Umarmen? Keiner weiß, was richtig ist. Trotzdem geht es jetzt bergauf: Zur Kleiderspende an den Bruchweg!

Was erst viel Überwindung kostet, nimmt dann richtig Fahrt auf: Nach vier Niederlagen in Folge entdecken Anna und Jan ihr fußballerisches Konfliktpotential und verteidigen zwei unterschiedliche Standpunkte, die wohl bezeichnend sind für die aktuelle Situation bei Mannschaft und Fans. Themen: Pfiffe gegen die Mannschaft nach dem Pokal-Aus, Dauergesang vs. situatives Anfeuern und die derzeitige Leistung im Allgemeinen. Zum Schluss gibt es noch ein Gedicht und versöhnende Worte.

 

Teilnehmer:

Dauer: 01:31:27

Show Notes:

Foto des Tages #1
1905POD011 (Anna)

Foto des Tages #2
1905POD011 (Anna)

Foto des Tages #3
1905POD011 (Anna)

 

 

 

 

Foto des Tages #1
1905POD011 (Jan)

Foto des Tages #2
1905POD011 (Jan)

Foto des Tages #3
1905POD011 (Jan)

 

 

 

 

 

 

Produziert von Jan Tschöpe für www.1905-podcast.de unter CC BY 3.0 http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

flattr this!

Leave a Reply